Follower

Montag, 5. März 2012

Marni for H&M

Schon seit einigen Tagen ärgere ich mich über diese Werbung:



Also die Webung an sich finde ich echt schön! Nur die Preise....... In diesem Video stehen sie nicht dabei, aber ihr kennt sie ja bestimmt alle schon und wenn nicht, dann könnt ihr euch die Preise bestimmt denken.

Ich finde das echt schade! Das ist doch nicht das H&M-Prinzip! Ich bezahle doch nicht für die gleiche schlechte Qualität das 3 bis 4-fache, wenn nicht sogar mehr!

Dazu kommt, dass es die Teile eh wieder nur 10 Minuten im Onlineshop gibt oder halt in einer Hand voll Läden in Deutschland. Und ganz generell meistens wie ein schneller Abklatsch der eigentlichen Kollektionen der Designer aussehen, sprich "unanziehbar" und häßlich sind!

War das nicht mal anders? Die ersten Designer-Kollektionen gab es doch irgendwie überall! Klar waren sie etwas teurer aber immernoch gerechtfertigt.

Damit ich nicht zu viel mecker, hier meine Lieblingsteile:


Top 59,95 / Jacke 99,- / Schuhe 99,- / Blumenkette 39,95 / bunte "Scherben"-Ketten 49,95 / Ohrringe 19,95


Wie seht ihr das? Ärgert ihr euch genauso, bzw. findet ihr die Kollektionen toll?

Kommentare:

  1. Ich muss sagen, dass mir das Model aus dem Video besser gefällt als das auf den Bildern! Die auf den Bildern ist nur Pfui! Gar nicht Ladylike und was soll bitte das dritte Bilde oben? Sieht alles irgendwie nur steif aus, da vergeht auch einem die Lust an dieser Kollektion.
    Ich mach mir eh nichts draus, habe noch kein einziges Teil von irgendeiner Designer-Kollektion von H&M. Lieber spar ich mir mein Geld und gönn mir dann was richtiges :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich find die Werbung toll! Wie ein Kurzurlaub! Aber diese Designer-Kooperationen müssen wegen mir echt nicht sein. Ich meine entweder man kann sich Designer Sachen leisten oder halt nicht. Und du hast schon Recht mit der Qualität. Am Ende des Tages ist es einfach H&M. Egal was draufsteht... Und wenns dann jeder trägt is der Sinn von Designer-Klamotten ja auch nicht unbedingt erfüllt...
    modeprinzessin.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Kollektion auch einfach nicht schön, ich habe mir viel mehr davon erhofft! Diesmal werde ich wohl auch darauf verzichten, mich vor den Rechner zu setzen und ewig zu warten, bis der Online-Shop funktioniert. Die meisten Teile gibt es eh wieder ein paar Wochen für die Hälfte im Sale ;)

    AntwortenLöschen