Follower

Sonntag, 3. Juni 2012

dip dying

Hallo ihr lieben!

Ich probiere ja gerne immer mal wieder was neues aus! Da ich aber ein totaler Schisser bin, was meine Haare angeht, gehe ich lieber auf Nummer sicher und mache nur Sachen, die rückgängig zu machen sind.

Deswegen ist diese Art des "dip dying" genau das richtige für mich! Ganz ohne Chemie mit Pastellkreide!
Geht super schnell und wäscht sich ganz leicht wieder raus! Einfach eine Strähne in die Hand legen und mit der Kreide von oben nach unten drüber reiben. Und jetzt kennt ihr auch die Auflösung zu meinem letzten Post ;)

Ich habe mich für die Farben rot, blau und grün entschieden. Werde aber auf jeden fall auch nochmal andere Kombis oder auch nur eine Farbe ausprobieren!


Es hat den ganzen Abend gehalten. Man darf halt nur nicht ganz so viel in seinen Haaren rumfummeln :D




Wie gefällt es euch? Habt ihr es auch schonmal ausprobiert?


Edit:

Die Kreide hat bei mir nicht abgefärbt! Aber zieht vorsichtshalber nichts weißes an!
Macht es über dem Waschbecken, denn dir Kreide staubt ein klein wenig!
Sprüht am Ende Haarspray drüber, dann hält es besser!

Kommentare:

  1. So, nochmal.. vorigen (leeren) Kommentar bitte löschen, sry. :>
    Wirklich ganz normale Pastellkreide? Bleiben da denn die Klamotten heil? :D

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal der hammer,wo kann man sowas kaufen und geht das nur auf Blonden Haaren?

    AntwortenLöschen
  3. oh mein gott schaut das toll aus *-*

    AntwortenLöschen
  4. Färbt das ab oder bleibt das dann so drin?

    AntwortenLöschen
  5. aber schon geil wie das aussieht :)

    AntwortenLöschen
  6. Also auf den ganzen Fotos sieht das immer wunderschön aus, aber ich glaube in echt könnte es eine kleine Katastrophe beim Ausprobieren geben...


    LG,Lari
    www.larissaschenten.de

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja mal geil aus, hast du dafür ganz normale Malkreide benutzt?
    Ich find´s toll, ich würde dann wahrscheinlich nur ein oder zwei Farben verweden :) Aber bei meinen kurzen Haaren würde das sicher nicht so gut wirken wie bei dir..

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. wie cool! :-) du hast die schönsten haare, die ich kenne!

    AntwortenLöschen
  9. Also ich finds extreeeem geil!! Grad durch die unterscheidlichen Farben und in Kombi mit den Locken, absolut knaller!!! Hab das mit der Kreide schon öfter gehört, hätte allerdings nie gedacht, dass das so ktäftig raus kommt! Toll :)

    AntwortenLöschen
  10. sieht absolut genial aus!!!
    auch dein Blogdesign gefällt mir richtig gut
    bitte füge noch den Toplistenbanner in deine Sidebar und gib mir kurz bescheid, wenn du es getan hast
    vielen dank und liebe grüße

    AntwortenLöschen
  11. Bin deinem Vorschlag gefolgt mir es mal anzuschauen und wow! werd ich definitiv auch mal versuchen.
    wunder,wunderschöne Locken!
    http://katrin-pst.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. woow, sieht echt klasse aus! :)
    werde ich auf jeden fall auch mal ausprobieren

    xx

    http://lady-godivas-operation.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Sieht richtig hammer aus ! :)
    aber wo bekommt man das her ? .

    - Tollen Blog hast du ! :)

    http://beautyloungex3.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. von dem habe ich schon einmal gelesen und ich würde es sehr gerne mal ausprobieren. von wo hattest du die pastellkreide? lg

    AntwortenLöschen
  15. Welche Kreide hast du denn dafür benutzt?
    Ist das nach dem Haarewaschen restlos weg oder bleiben da noch spuren übrig?
    Ich bin auf der suche nach einer Methode die Haare nur fürs Wochenende zu Färben, da mir mein Chef sonst Ärger macht wenn ich so zur Arbeit komme.

    AntwortenLöschen